GRAND STADE - Lyon
GRAND STADE - Lyon
Centre Pompidou Metz
Centre Pompidou Metz
ROCHE Tower Basel
ROCHE Tower Basel
SAVA Bridge Belgrad
SAVA Bridge Belgrad
Stadion Jean-Bouin Paris
Stadion Jean-Bouin Paris
FRC-Bridge Schottland
FRC-Bridge Schottland
Karlsbader Platz Wiesbaden
Karlsbader Platz Wiesbaden

Museumsneubau „CENTRE POMPIDOU”

-in Metz (F)

KENNDATEN :

Bauvolumen: 100.000 m³
Bauzeit: 2007 - 2009
Bauherr: CA2M
Architekt: Shigeru BAN - Jean de GASTINES
Generalunternehmer: Demathieu & Bard
Tragwerksplanung: CTE SA
Baukonstruktion: CHP & CTE SA

In Metz entsteht der imposante Museumsneubau „Centre Pompidou”. Ein Zeltdach überspannt drei sich kreuzende, jeweils 85m lange Stahlbetonröhren. Die Höhe der Gesamtkonstruktion beträgt 70m.

 

Als Generalunternehmer wurde die französische Firma Demathieu & Bard von der Stadt Metz mit der Realisierung dieses 60 Mio. Euro Projektes beauftragt.

 

Die Firma kam unter anderem zum Zuge, weil Sie umfangreiche Erfahrung im Brückenbau hat. Eine Erfahrung, die sich bei diesem Bauwerk mehr als nützlich erweisen sollte.

 

Das elsässische Ingenieurbüro CTE , wurde von Demathieu & Bard mit der Tragwerksplanung für die Stahlbetonkonstruktion beauftragt. Die Bewehrungspläne hierzu wurden größenteils bei CHP in Freiburg gefertigt.